Share twitter instagram facebook LinkedIn youtube

Um unsere Webseite zu verbessern, setzen wir google Analytics ein.

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen von google Analytics.

Aktuelles

Hier sehen Sie alle Veröffentlichungen und Webseitenbeiträge des IEP chronologisch sortiert und nach Schlagworten filterbar.

Typ

Themen

Policy

Regionen/Beziehungen

New Online Paper published: “Differentiated Integration”

Format

Juni 2016
IEP-Mittagsgespräch mit Staatsminister Michael Roth, MdB: „Deutsche Europapolitik vor großen Bewährungsproben“
28.06.2016
Beitrag
Europagespräche
Michael Roth, MdB und Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, sprach im Rahmen der Reihe „IEPMittagsgespräche“ über die großen gegenwärtigen Bewährungsproben für die deutsche Europapolitik.
Welche Folgen hätte der Brexit für Europa? (TruLies-Blogbeitrag von Julia Klein, IEP)
19.06.2016
Beitrag
The Truth about Lies on Europe (TruLies)
Der 23. Juni war für die Entwicklung der EU ein entscheidender Tag, das Ergebnis des Referendums wird nicht nur die Zukunft der Briten bestimmen. Das IEP bietet Analysen zu den Hintergründen des Referendums und den möglichen Folgen:
IEP-Mittagsgespräch mit Ministerialdirektor Martin Kotthaus, Auswärtiges Amt: „Aktuelle Herausforderungen deutscher Europapolitik“
15.06.2016
Beitrag
Europagespräche
Das IEP-Mittagsgespräch zum Thema „Aktuelle Herausforderungen deutscher Europapolitik – Vom britischen Referendum bis zur Migration“ mit Martin Kotthaus, Ministerialdirektor und Leiter der Europaabteilung des Auswärtigen Amtes, fand am 6. Juli 2016 in der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin statt.
Zoff in der EU: Gefahr oder Chance? (TruLies-Blogbeitrag von Timm Beichelt)
13.06.2016
Beitrag
The Truth about Lies on Europe (TruLies)
Eine kritische Auseinandersetzung mit der Europäischen Union ist notwendig, schreibt Prof. Timm Beichelt in seinem Blog-Beitrag. Denn nur über öffentlich ausgetragenen Streit könne der europäische Integrationsprozess vertieft und eine europäische Identität gebildet werden.
Neues Projekt „Denkfabriken in der Ukraine: Fachkompetenz stärken und europäische Zusammenarbeit fördern“
08.06.2016
Beitrag
Denkfabriken in der Ukraine: Fachkompetenz stärken und europäische Zusammenarbeit fördern
Das neue Projekt „Denkfabriken in der Ukraine: Fachkompetenz stärken und europäische Zusammenarbeit fördern“ des IEP richtet sich an ukrainische Denkfabriken und wird gemeinsam mit der Partnerorganisation Ilko Kucheriv Democratic Initiatives Foundation (Kiew) durchgeführt und vom Auswärtigen Amt gefördert.
Zweiter CiSEP-Workshop mit der ukrainischen Zivilgesellschaft fand in Kyiv statt
06.06.2016
Beitrag
CiSEP
Vom 23.-25.05.2016 fand in Kyiv unter der Leitung von Martin Stein der zweite Workshop des „Training The Trainers on EU Project Cycle Management“ statt.
Die Europäische Union ist unverzichtbar – warum sie nicht scheitern darf! (TruLies-Blogbeitrag von Gisela Müller-Brandeck-Bocquet)
01.06.2016
Beitrag
The Truth about Lies on Europe (TruLies)
TruLies-Blogbeitrag von Gisela Müller-Brandeck-Bocquet ist online Warum die europäische Idee in Zeiten von grassierendem Euroskeptizismus nicht ihren Feinden und vor allem nicht einer steigenden Anzahl von scheinbar Unbeteiligten überlassen werden darf, beschreibt Prof. Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bouquet in einem persönlichen und leidenschaftlichen Appell für die Rettung der Europäischen Union.
Mai 2016
IEP-Mittagsgespräch mit Botschafter Andreas Peschke: „Die EU und die Staaten der Östlichen Partnerschaft“
24.05.2016
Beitrag
Europagespräche
Botschafter Andreas Peschke, Beauftragter für Osteuropa, Kaukasus und Zentralasien im Auswärtigen Amt hat am 9. Juni 2016 in der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin zum Thema „Die EU und die Staaten der Östlichen Partnerschaft – Perspektiven aus deutscher Sicht“ referiert. Richard Nikolaus Kühnel, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, hielt ein Grußwort.
EUCACIS: Extension of the Deadline for Application to 31 May 2016
12.05.2016
Beitrag
Eucacis
Since we have been notified that it is difficult to get issued all documents required for the application for the EUCACIS PhD Support Programme within the given timeframe, the deadline for application has been extended to 31 May 2016.
Bericht zum Bürgerdialog "Europas Grenzen - Wir müssen reden!" in Hamburg
12.05.2016
Beitrag
Bürgerdialoge
Bei „Europas Grenzen: Wir müssen reden“ diskutierten Bürger mit Politikern und Experten die Zukunft des Schengen-Raums, die Reisefreiheit, die noch gewichtigere europäische Grundfreiheit der Mobilität
Neues Projekt „Deutsch-amerikanischer Dialog zum postsowjetischen Raum" in Kooperation mit dem German Marshall Fund of the United States
10.05.2016
Beitrag
Deutsch-amerikanischer Dialog zum postsowjetischen Raum (DADPOSO)
Das neue Projekt „Deutsch-amerikanischer Dialog zum postsowjetischen Raum: Bestandsaufnahme und Potential von europäischer Integration und transatlantischer Kooperation am Fallbeispiel Moldau“ widmet sich der Stärkung des transatlantischen Dialogs zum postsowjetischen Raum und wird in Kooperation mit dem German Marshall Fund of the United States (GMF) durchgeführt.
Opening workshop of IEPs CiSEP “Training The Trainers on EU-Project-Cycle-Management”
04.05.2016
Beitrag
CiSEP
The IEP’s second project stage of the Civic School for Sound EU Practice (CiSEP), a Training The Trainers on EU Project Cycle Management, launched successfully between April 25-27, 2016 in Kyiv and was implemented by Martin Stein, Project Manager at IEP.
April 2016
Call for Applications: Scholarships for Doctoral Students from the Caucasus and Central Asia
21.04.2016
Beitrag
Eucacis
We are happy to announce the Call for Applications for the PhD Support Programme “The EU, Central Asia and the Caucasus in the International System” (EUCACIS). The deadline for application is 16 May 2016.
Bericht zum Bürgerdialog „Europas Grenzen – Wir müssen reden!“ in Augsburg
19.04.2016
Beitrag
Bürgerdialoge
Es ging auch um die Frage, ob das Europäische Projekt an Grenzen stößt. Wie steht es um die Handlungsfähigkeit der EU, ihre Solidarität und die Zukunftsfähigkeit der europäischen Idee?
Start des Promotionskollegs EUCACIS für Doktoranden aus Zentralasien und dem Kaukasus
12.04.2016
Beitrag
Eucacis
Das IEP und das Centre international de formation européenne (CIFE) starten das Promotionskolleg „The EU, Central Asia and the Caucasus in the International System“ (EUCACIS).
Promotionskolleg "EUCACIS"
11.04.2016
Beitrag
Eucacis
“The EU, Central Asia and the Caucasus in the International System” (EUCACIS) is a PhD Support Programme for Postgraduates and Doctoral Researchers in Central Asia and the Southern Caucasus, organized by the Institut für Europäische Politik (IEP) and the Centre international de formation européenne (CIFE).
Auftaktworkshop des Projekts „EAO – Fokus europapolitische Bildung 2016-2020“
01.04.2016
Beitrag
EAO – Fokus europapolitische Bildung 2016-2020
Am 23. und 24. März 2016 fand in der ASKO EUROPA-STIFTUNG in Saarbrücken ein erster Workshop im Rahmen des neuen Projekts „EAO – Fokus europapolitische Bildung 2016-2020“ statt. Das Projekt wurde von der ASKO EUROPA-STIFTUNG (AES) und der Europäischen Akademie Otzenhausen (EAO) in Zusammenarbeit mit dem IEP ins Leben gerufen.
März 2016
integration 1/2016
31.03.2016
Beitrag
integration
In der Ausgabe der integration beschreiben Christian Rauh und Michael Zürn die Politisierung der Europäischen Union und diskutieren, ob diese das Potenzial birgt, die europäische Integration auf einen demokratischeren Pfad zu setzen.
Bericht zum Bürgerdialog "Europas Grenzen - Wir müssen reden!" in Erfurt
07.03.2016
Beitrag
Bürgerdialoge
Das Institut für Europäische Politik unter Federführung der Europa Union Deutschland (EUD) lud zum Bürgerdialog "Europas Grenzen - Wir müssen reden!" am 15. März nach Erfurt ein.
Februar 2016
New ‪‎website of CiSEP, the Civic School for Sound EU Practice, launched
29.02.2016
Beitrag
CiSEP
The new ‪‎website of CiSEP, the Civic School for Sound EU Practice, is finally online.