Share twitter instagram facebook LinkedIn youtube

Um unsere Webseite zu verbessern, setzen wir google Analytics ein.

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen von google Analytics.

Europawahlen: IEP Kolleg:innen in den Medien
25.06.2024

TEUC 2024 /Juris Ross
TEUC 2024 /Juris Ross

Im Vorlauf und Nachgang zu den Europawahlen haben IEP Mitarbeiter:innen Interviews gegeben und ihre Expertise geteilt. Hier eine Übersicht.

Nemetschek Stiftung, Über die Zukunft der EU, 17. Juni 2024

In einem Interview für die Nemetschek Stiftung ordnet York Albrecht, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, die Ergebnisse der EU-Wahlen und mögliche Folgen für die Mitgliedstaaten ein.

Das Interview ist hier verfügbar: Interview Nemetschek Stiftung


RevDem, „A decade of rule of law backsliding”, 12. Juni 2024

Maria Skóra blickt in ihrem Artikel “A decade of rule of law backsliding: Lessons learnt for the next EU legislative period” für das Online Journal “The Review of Demoacrcy” (RevDem) auf die rechtsstaatlichen Entwicklungen in der EU in den letzten Jahren zurück und identifiziert Aufgaben für die neue Legislaturperiode.

Der ganze Artikel ist hier frei lesbar: Artikel RevDem


Al Jazeera, „European Parliament at crossroads as right-wing parties triumph in EU vote”, 12. Juni 2024

In ihrem Artikel zieht Federica Marsi Bilanz über die Europawahlen und den Rechtsruck im Europäischen Parlament. York Albrecht, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ordnet die Wahlergebnisse in Deutschland ein.

Die ganze Analyse ist hier verfügbar: Artikel Al Jazeera


Merkur, „Er hat Angst“, 10. Juni 2024

In seinem Artikel „‘Er hat Angst‘: Was Macrons Neuwahl für Frankreich und Europa bedeutet“ analysiert Moritz Maier mögliche Auswirkungen der Neuwahlen in Frankreich und zitiert IEP Direktorin Funda Tekin.

Der ganze Artikel ist hier erhältlich: Artikel Merkur


Frankfurter Rundschau, „Frieden und Wohlstand“ statt Klima vorne, 07. Juni 2024

In seinem Artikel „Frieden und Wohlstand“ statt Klima vorne – sogar bei den Grünen: Wie die Europawahl einen Wandel zeigt“ beleuchtet Moritz Maier die dominierenden Wahlkampfthemen und zitiert IEP Direktorin Funda Tekin, die eine Verschiebung der wichtigsten Themen beobachtet.

Der ganze Artikel ist hier frei erhältlich: Artikel Frankfurter Rundschau


Deutschlandfunk, Im Gespräch, 01. Juni 2024

Direktorin Funda Tekin war zu Gast in der Deutschlandfunk Sendung „Im Gespräch“ zum Thema „EU-Wahl in Krisenzeiten: Was für ein Europa wollen wir?“

Die Sendung ist als Podcast hier verfügbar: Sendung Im Gespräch


Ruhr24, „Holland bildet rechte Regierung“, 24.05.2024

Magnus Hoppe blickt in dem Artikel auf die neue Regierung in Holland, deren Koalition auch rechte Parteien umschließt. York Albrecht, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ordnet die Entwicklung hinsichtlich ihrer Bedeutung für die EU ein.

Der ganze Artikel ist hier verfügbar: Artikel Ruhr24


Das Parlament, „Weil es um etwas geht“, 23. Mai 2024

In seinem Artikel „Weil es um etwas geht“ beschreibt Stephan Balling die größten Wahlkampfthemen für die Europawahlen und zitiert Direktorin Funda Tekin.

Der ganze Artikel ist hier frei lesbar: Artikel Das Parlament


FluxFM, „Warum die Europawahlen wichtig sind“, 06. Mai 2024

Im Vorlauf zu den EU Wahlen hat York Albrecht, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, auf Flux FM ein Interview über die wichtigsten Themen in der nächsten Legislaturperiode gesprochen.

Das ganze Interview ist hier hörbar: Interview FluxFM

Team & Autor:innen

Über das EU Wahlmonitor Projekt: Wahljahr 2024: Welche europapolitischen Auswirkungen haben die nationalen Wahlen in der EU? Das IEP arbeitet diese Wahlen strukturiert und interaktiv auf und analysiert so ihre Implikationen für Deutschland und Europa.

ISSN/ISBN:
Bild Copyright: TEUC 2024 /Juris Ross