Share twitter instagram facebook LinkedIn youtube

Um unsere Webseite zu verbessern, setzen wir google Analytics ein.

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen von google Analytics.

Studentische:r Mitarbeiter:in für Ukraine-Projekte

Sör Alex / Photocase
Sör Alex / Photocase

Du bist noch im Studium und hast Interesse an Osteuropa? Das Ukraine-Team des IEP sucht Unterstützung bei Projektmanagement, Kommunikation und Veranstaltungsmanagement. Bewerbungsfrist ist der 25. Juli 2024.

Das Institut für Europäische Politik e.V. (IEP) ist als gemeinnützige Organisation auf dem Gebiet der europäischen Integration tätig und zählt zu den führenden außen- und europapolitischen Forschungseinrichtungen in Deutschland. Wir arbeiten national und transnational an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik, Verwaltung und politischer Bildung.

Für die Mitarbeit in verschiedenen Projekten zur Ukraine suchen wir zum 16. September 2024, eine:n studentische:n Mitarbeiter:in; 12-15 h/Woche. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für studentische Beschäftigte (TV Stud III). Bewerbungsschluss ist der 25. Juli 2024.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Projektaktivitäten, beispielsweise Workshops, Konferenzen, (Online-)Veranstaltungen
  • Recherchearbeiten zu Ukraine- und projektspezifischen Themen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit und Betreuung von Projektteilnehmenden
  • Verfassen von Veranstaltungsartikeln, Öffentlichkeitsarbeit & Social Media (Twitter, Instagram, LinkedIn, Facebook)
  • Unterstützung bei der Kontrolle der Belegführung und Abrechnung sowie bei weiteren administrativen Tätigkeiten

Dein Profil:

  • Studium der (Ost-)Europawissenschaften, Politikwissenschaften, Internationale Beziehungen, Kommunikationswissenschaften oder verwandter Fächer
  • fundierte Recherchekenntnisse und die Fähigkeit der schnellen Einarbeitung in komplexe Sachverhalte
  • hervorragende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • insbesondere außergewöhnlich gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Interesse an der Ukraine und EU-Erweiterungspolitik
  • exzellente Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • umfassende Kenntnisse der gängigen Microsoft Office-Programme
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Sprachkenntnisse in Ukrainisch von Vorteil
  • Erfahrung mit technischer Moderation von Online Veranstaltungen via Zoom/Webex von Vorteil
  • Kreativität und gestalterisches Talent ausdrücklich willkommen

Wir bieten:

  • Ein spannendes, dynamisches und chancengerechtes Arbeitsumfeld in einem jungen und motivierten Team an einem europaweit vernetzten Forschungsinstitut
  • Eine sinnstiftende Arbeit zur Unterstützung der Zivilgesellschaft in der Ukraine und der EU-Annäherung
  • Flexibles Arbeiten am Dienstort Berlin
  • Einblicke in die Arbeit eines renommierten politischen Forschungsinstituts

Bitte sende Deine aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Studiennachweise, evtl. Praktikums-/ Arbeitszeugnisse) bis zum 25. Juli 2024 per E-Mail in einem PDF-Dokument an: bewerbungen@iep-berlin.de unter Angabe der Referenz Ukraine-Bewerbung im Betreff. Die Bewerbungsgespräche sind für die KW36 geplant.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!