Share twitter instagram facebook LinkedIn youtube

Um unsere Webseite zu verbessern, setzen wir google Analytics ein.

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen von google Analytics.

Büro- und Organisationsmanager:in zum 01. März 2022

Sör Alex / Photocase
Sör Alex / Photocase

Wir sind auf der Suche nach Organisationstalenten: Das IEP Team und die Assistenz der Geschäftsführung braucht Unterstützung durch eine:n Mitarbeiter:in im Officemanagement. Bewerbungsfrist ist am 15. Januar 2022.

Das Institut für Europäische Politik e.V. (IEP) ist als gemeinnützige Organisation auf dem Gebiet der europäischen Integration tätig und zählt zu den führenden außen- und europapolitischen Forschungseinrichtungen in Deutschland. Wir arbeiten national und transnational an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik, Verwaltung und politischer Bildung. Das IEP wird von Katrin Böttger und Funda Tekin in Form einer Doppelspitze geleitet.

Zur Unterstützung des IEP Teams und der Assistenz der Geschäftsführung suchen wir möglichst zum 01. März 2022 eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) im Büro- und Organisationsmanagement (Teilzeit 50%, TVöD 9b). Die Stelle ist zunächst bis 31. Dezember 2022 befristet; mit Aussicht auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in enger Abstimmung mit der Assistenz der Geschäftsführung,
  • koordinieren die interne Kommunikation des IEP und sind Ansprechpartner:in für Arbeits- und Büroabläufe,
  • organisieren die Arbeit in den Büroräumen und verantworten die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern,
  • betreuen das Adressmanagement und verwalten die Institutskontakte,
  • unterstützen die Organisation während öffentlichen Veranstaltungen und Gremiensitzungen,
  • unterstützen Abläufe der Buchhaltung.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder ein abgeschlossenes (sozialwissenschaftliches) Studium (B.A.);
  • Erfahrungen im Sekretariatsbereich und/oder in der Veranstaltungsorganisation;
  • Organisationstalent: Sie arbeiten strukturiert, problemlösungsorientiert und sorgfältig;
  • Teamfähigkeit: Sie sind bereit, Verantwortung für allgemeine Institutsfunktionen zu übernehmen;
  • hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit;
  • hervorragende deutsche und sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift;
  • umfassende Kenntnisse der gängigen Microsoft Office Programme, Erfahrungen mit digitalen Kollaborationstools von Vorteil;
  • Interesse für politische Prozesse und europäische Politik sowie Kenntnisse der EU-Institutionen von Vorteil.

Wir bieten:

Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsumfeld an einem europaweit vernetzten Forschungsinstitut mit einem motivierten Team und regelmäßigem kollegialen Austausch.

Der Dienstort ist Berlin. Eine Bereitschaft zum Arbeiten in den Büroräumen (mit ausreichenden Infektionsschutzmaßnahmen) ist gewünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Ausbildungs- oder Studiennachweise, evtl. Arbeitszeugnisse) gesammelt in einer PDF-Datei bis zum 15.01.2022 per E-Mail an: bewerbungen@iep-berlin.de. Bitte vermerken Sie die Referenz: Organisationsmanagement_2022 im Betreff.