Share twitter instagram facebook LinkedIn youtube

Um unsere Webseite zu verbessern, setzen wir google Analytics ein.

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen von google Analytics.

Publikationen

Hier sehen Sie alle Veröffentlichungen des IEP chronologisch sortiert und nach Schlagworten filterbar.

Typ

Themen

Policy

Regionen/Beziehungen

Format

Juni 2020
Verständigung in Europa – Bürgerschaft und Städtepartnerschaften in der EU stärken!
30.06.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Über Städtepartnerschaften und deren Fördermöglichkeiten auf EU-Ebene haben Peter Kleine, Oberbürgermeister Weimar, und Jochen Butt-Posnik, Europa für Bürger:innen, diskutiert. Durch sie könne ein gelebter Austausch etabliert werden, der Vorurteile abbaut und den Dialog fördert.
Deutsche Konferenz vor der Ratspräsidentschaft: Die Zukunft Europas gestalten
25.06.2020
Beitrag
IEP-Jahrestagung
Wissenschaftler:innen, politische und zivilgesellschaftliche Vertreter:innen sowie Jugendliche sind sich einig, dass in Krisenzeiten wie in der COVID-19 Pandemie die Europäische Union für seine Werte einstehen und gleichzeitig nach Zusammenhalt und Gerechtigkeit streben muss.
EU-Ratspräsidentschaft: Erwartungen, Prioritäten und Herausforderungen
23.06.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Der wirtschaftliche Wiederaufbau, der European Green Deal und der Mehrjährige Finanzrahmen sind nur einige der Herausforderungen der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Ulrike Demmer, Regierungssprecherin, und Jörg Wojahn, Europäischen Kommission, haben darüber diskutiert.
CiSEP Online Konferenz 2020
22.06.2020
Beitrag
CiSEP
Die Konferenz hat unter dem Titel „Shaping It Together: Our Future, Our Community, Our Responsibility“ stattgefunden und war gleichzeitig das Ende des Trainingsprogramms.
Europa nach Corona – solidarisch und sozial!
15.06.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Über gerechte Arbeitsbedingungen und den immer größer werdenden Niedriglohnsektor haben Nicolas Schmit, Sozialkommissar, und Hubertus Heil, Bundesarbeitsminister, diskutiert. Dabei wurde auf die kommende deutsche EU-Ratspräsidentschaft geblickt.
Neue Tendenzen in der bilateralen Zusammenarbeit – 18. Ukraine-Frühstücksgespräch
10.06.2020
Beitrag
GURN
Nach einem Jahr Amtszeit von Präsident Selenskyi ziehen wir Bilanz und sprechen über die künftigen Prioritäten der deutsch-ukrainischen Zusammenarbeit. Anlass ist die Publikation eines Policy Papers, das aus einer Kooperation des IEP mit dem New Europe Center hervorgegangen ist.
Awareness Workshop in Edinet, Republik Moldau
04.06.2020
Beitrag
WE&EU
Es ist über das EU-Assoziierungsabkommen informiert worden und die Einschätzungen lokaler Akteur:innen zur Umsetzung des Abkommens wurden vorgestellt. Außerdem wurde Desinformationen mit WE&EU Fact-Checks und Videos zu EU-Erfolgsgeschichten entgegen gewirkt.
Mai 2020
Interaktive Gesprächsrunden zum Dialogaufbau abgeschlossen
31.05.2020
Beitrag
CiSEP
Es haben vier interaktive Gesprächsrunden in der Ukraine stattgefunden. Sie deckten jeweils ein für die regionale Ebene im Bereich EU-Assoziierung relevantes Thema ab: Lebensmittelsicherheit, Abfallwirtschaft, Green Economy und Innovationsförderung.
Europas Weg aus der Corona-Krise: Von wirtschaftlichem Wiederaufbau und europäischem Gemeinschaftsgefühl
27.05.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Die Vor- und Nachteile des EU-Wiederaufbauprogramms haben Europarechtler René Repasi und Europaabgeordneter Sven Schulze diskutiert. Außerdem sei es notwendig, die europäische Integration zu vertiefen und das europäische Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
Die Schicksalswahl und ihre Folgen – ein Jahr nach der Europawahl
26.05.2020
Beitrag
Mittagsgespräche
Die Stimmung nach der Europawahl, der Einflusses der Mitgliedsstaaten, nationalstaatliches Handeln: Katarina Barley, nationale Spitzenkandidatin der SPD bei der Europawahl 2019, hat über den Stand der Dinge nach der vergangen EU Wahl diskutiert.
Virtueller Bürger:innendialog in Drochia, Republik Moldau
20.05.2020
Beitrag
WE&EU
Mit zivilgesellschaftlichen Teilnehmer:innen wurden Desinformationen zum EU-Assoziierungsabkommen besprochen und durch EU-Hilfen finanzierte Projekte vorgestellt, um Skepsis, aufgrund von Intransparenz und mangelnden Arbeits- und Sozialstandards, gegenzusteuern.
Green Economy – Trend oder Notwendigkeit?
13.05.2020
Beitrag
CiSEP
Es haben zwei Veranstaltungen mit dem Ziel regionale Herausforderungen bei der Implementierung des AA/DCFTA unter Einbeziehung der Zivilgesellschaft zu beleuchten, stattgefunden.
In Zukunft besser zusammen? Wege der EU aus der Corona-Krise
09.05.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Die Maßnahmen der EU hinsichtlich der Corona-Krise haben Gabriele Bischoff, Europaabgeordnete und Jörg Wojahn, Europäischen Kommission in Deutschland, gemeinsam diskutiert. Dabei haben sie die Notwendigkeit von Investitionen und Solidarität betont.
Eastern European insights: The repercussions of Zelensky’s deadline for Donbas
07.05.2020
Beitrag
Berlin Policy Hub
Leonid Litra, Senior Research Fellow am New Europe Center, zieht Bilanz über das erste Jahr der Präsidentschaft von Volodymyr Zelensky. Der Fokus liegt auf seinen politischen Zugeständnissen und der Rolle Deutschlands bei der Konfliktlösung mit Russland in der Ostukraine.
Was ist uns Europa wert? Solidarität und Finanzen in der Corona-Krise

04.05.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Über die Kosten der Corona-Krise, die Möglichkeiten sowie Notwendigkeit von EU-Wiederaufbauprogrammen haben Terry Reintke, Europaabgeordnete, und Joachim Wuermeling, Deutsche Bundesbank, diskutiert. Eine mögliche Aufstockung durch Beitragserhöhungen wurde in Betracht gezogen.
April 2020