Share twitter instagram facebook LinkedIn youtube

Um unsere Webseite zu verbessern, setzen wir google Analytics ein.

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen von google Analytics.

Publikationen

Hier sehen Sie alle Veröffentlichungen des IEP chronologisch sortiert und nach Schlagworten filterbar.

Typ

Themen

Policy

Regionen/Beziehungen

Format

September 2020 August 2020
Das EUCACIS Program geht zu Ende
31.08.2020
Beitrag
Eucacis
Die Hälfte der Fellows haben ihren Doktortitel erfolgreich abgeschlossen, während die anderen kurz davor stehen. Alle Fellows haben in lokalen, regionalen oder internationalen Fachzeitschriften publiziert. Innerhalb des EUCACIS-Netzwerks haben sie 27 Artikel veröffentlicht.
Online-Bürgerdialog: Corona – Staat – Europa: Lehren für die europäische Zusammenarbeit
26.08.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Über das Krisen-Management der EU während der Corona-Pandemie haben Katarina Barley, Peter Clever und Ulrich Silberbach diskutiert. Zudem gab es einen Ausblick auf die kommende EU-Ratspräsidentschaft sowie auf dessen Schwerpunkte.
CiSEP steht jetzt für „Civic Initiative for Sound EU Practice“
01.08.2020
Beitrag
CiSEP
CiSEP hat sich umbenannt und steht nun für „Civic Initiative for Sound EU Practice“.
Juli 2020
Erfolgreicher Abschluss des regulären Doktorandenprogramms EUCACIS und weitere Verlängerung
29.07.2020
Beitrag
Eucacis
Seit 2016 hat das EUCACIS-Programm vier internationale Konferenzen, drei PhD-Schulen und zahlreiche Einzelaustausche vollendet sowie kontinuierliche intensive Betreuung der Doktorand:innen bereitgestellt. Alle Fellows werden bis zum Abschluss ihrer Dissertation begleitet.
Virtuelle Abschlusswoche
21.07.2020
Beitrag
Berlin Policy Hub
Die Direktor:innen der am Projekt beteiligten Think Tanks sind zum Austausch für Coachings und Feedback zur Kooperation zusammengekommen. Ferner wurden mögliche zukünftige Ideen im Rahmen der Östlichen Partnerschaft besprochen.
Die Zukunft der EU Handelspolitik in einer post-COVID-19-Welt
15.07.2020
Beitrag
Mittagsgespräche
Über Bewältigungsstrategien der EU in der Corona-Krise, ihrer strategische Position in der globalen Wirtschaft und die weltweite Rezession hat Sabine Weyand, Generaldirektorin für Handel bei der Europäischen Kommission, diskutiert.
20 Trainer:innen erfolgreich zur EU-Assoziierung ausgebildet
08.07.2020
Beitrag
CiSEP
20 engagierte Personen aus der ukrainischen Zivilgesellschaft haben stolz ihre Zertifikate als Trainer:innen zum EU-Assoziierungsabkommen in den Händen gehalten.
Essay Challenge
 – EUritage
02.07.2020
Beitrag
EUritage
Zum 30. Jahrestag der demokratischen Revolutionen in Mitteleuropa sowie zum 15. Jahrestag ihres Beitritts zur Europäischen Union hat das Projekt Studierende aus Mitteleuropa eingeladen, an dem EUritage Essay Wettbewerb „Central Europe, the EU and myself“ teilzunehmen.
Online-Bürgerdialog: Besser Zusammen in der Mitte Europas?
02.07.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Über das aktuelle Zusammenleben im Grenzraum Sachsen, Polen, Tschechien haben Anna Cavazzini, MdEP, und Marek Prawda, Europäische Kommission, diskutiert. Die Notwendigkeit bilateraler Beziehungen sowie die aktuelle Lage in Polen wurde dabei thematisiert.
Projektabschlusskonferenz
01.07.2020
Beitrag
WE&EU
Unterstützung Moldaus durch die EU und die Relevanz EU Annäherungsprozess waren Thema in der Abschlusskonferenz des WE&EU Projekts. Außerdem sind Videos mit Erfolgsgeschichten von EU-Förderung lokaler Projekte gezeigt worden.
Juni 2020
Verständigung in Europa – Bürgerschaft und Städtepartnerschaften in der EU stärken!
30.06.2020
Beitrag
Bürgerdialoge
Über Städtepartnerschaften und deren Fördermöglichkeiten auf EU-Ebene haben Peter Kleine, Oberbürgermeister Weimar, und Jochen Butt-Posnik, Europa für Bürger:innen, diskutiert. Durch sie könne ein gelebter Austausch etabliert werden, der Vorurteile abbaut und den Dialog fördert.
Deutsche Konferenz vor der Ratspräsidentschaft: Die Zukunft Europas gestalten
25.06.2020
Beitrag
IEP-Jahrestagung
Wissenschaftler:innen, politische und zivilgesellschaftliche Vertreter:innen sowie Jugendliche sind sich einig, dass in Krisenzeiten wie in der COVID-19 Pandemie die Europäische Union für seine Werte einstehen und gleichzeitig nach Zusammenhalt und Gerechtigkeit streben muss.