Studentische/r Mitarbeiter/in zur Unterstützung im Rahmen des Projektes „Platform for Analytics and Intercultural Communication“ (PAIC) ab 9. Oktober2017

Das Institut für Europäische Politik e.V. (IEP) ist als gemeinnützige Organisation auf dem Gebiet der europäischen Integration tätig und zählt zu den führenden außen- und europapolitischen Forschungseinrichtungen in Deutschland. Es arbeitet national und transnational an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik, Verwaltung und politischer Bildung.

Das IEP sucht ab 9. Oktober 2017 zur Unterstützung im Ukraine bezogenen Projekt „Platform for Analytics and Intercultural Communication“ (PAIC) eine/n studentische/n Mitarbeiter/in (10 Std./Woche).

Das Hauptziel des Projektes besteht darin, durch den Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie eine stärkere Vernetzung die Fachexpertise ukrainischer Denkfabriken zu fördern und sie somit in die Lage zu versetzen, den Reformprozess in der Ukraine durch aktuelle Analysen qualitativ zu begleiten. Dies wird sowohl durch Capacity Building als auch durch eine aktive Vernetzung und den Wissensaustausch zwischen Akteuren sowohl in der Ukraine als auch innerhalb Europas, darunter Deutschland, erreicht. Die Zielgruppe bilden somit in erster Linie ukrainische, aber auch deutsche Denkfabriken und Nachwuchswissenschaftler.

Ihre Aufgaben sind:

Wir bieten:

Bewerbungsvoraussetzungen:

Dauer:

Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben mit Forschungs-/ Interessenschwerpunkten, tabellarischer Lebenslauf, Studiennachweise, evtl. Praktikums-/ Arbeitszeugnisse) bis zum 27. September 2017 direkt per E-Mail an ljudmyla.melnyk@iep-berlin.de oder per Post an das:

Institut für Europäische Politik
z. Hd. Frau Ljudmyla Melnyk
Bundesallee 23
D-10717 Berlin