IEP-Mittagsgespräche – Archiv

Das IEP veranstaltet Mittagsgespräche, die sich mit aktuellen Themen der europäischen Politik auseinandersetzen. Dazu werden profilierte Redner und Experten aus Regierung, Verwaltung und Wissenschaft  der EU-Mitgliedstaaten und -Institutionen eingeladen, um über  Herausforderungen und Perspektiven der europäischen Integration zu diskutieren. Die Mittagsgespräche sind ein Forum, auf dem sich interessierte Teilnehmer aus unterschiedlichen Richtungen austauschen können. Sie sind damit Ausdruck der wichtigsten Ziele des IEPs: die Förderung eines Diskurses zu europapolitischen Themen und der Austausch zwischen politischen Entscheidungsträgern, Wissenschaftlern, Journalisten und Bürgern.

IEP-Mittagsgespräch mit Dr. Volker Stanzel am 29. September 2009: „Stand und Perspektiven der europäischen Außen- und Sicherheitspolitik“

DSC_0125

Zwei Tage nach der Bundestagswahl und drei Tage vor dem erneuten irischen Referendum über den Vertrag von Lissabon nannte Dr. Volker Stanzel, Politischer Direktor im Auswärtigen Amt, anlässlich eines Mittagsgesprächs des Instituts für Europäische Politik (IEP) seine Einschätzung zu einer …

  • Bericht IEP-Mittagsgespräche Archive

IEP-Mittagsgespräch mit Prof. Dr. Franz Mayer LL.M am 15. Juli 2009: „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Vertrag von Lissabon“

DSC_0124

Am 30. Juni 2009 hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) sein Urteil zum Vertrag von Lissabon verkündet. Die Karlsruher Richter haben entschieden, dass das Zustimmungsgesetz zum Vertrag von Lissabon und die damit verbundene Verfassungsänderung im Kontext der neuen Subsidiaritätsklage …

  • Bericht IEP-Mittagsgespräche Archive

IEP-Mittagsgespräch mit Jo Leinen am 8. Juni 2009: „Die Ergebnisse der Europawahlen in der politischen und wissenschaftlichen Analyse“

DSC_0107

Am Tag nach dem Abschluss der Europawahlen 2009 präsentierten der Vorsitzende des Ausschusses für konstitutionelle Fragen des Europäischen Parlaments Jo Leinen, MdEP, und Prof. Dr. Rudolf Hrbek, Universität Tübingen, ihre Einschätzungen des Ergebnisses der EP-Wahlen. Das Mittagsgespräch bot den Rahmen …

  • Bericht IEP-Mittagsgespräche Archive

IEP-Mittagsgespräch mit Samuel Žbogar am 20. Februar 2009: „Die Erweiterungspolitik der Europäischen Union auf dem Westbalkan aus slowenischer Sicht“

100_0772

Die slowenisch-kroatischen Grenzstreitigkeiten überlagern zurzeit die Bemühungen der Europäischen Union, Kroatien als Mitgliedstaat aufzunehmen. Slowenien hat die Lösung des Konflikts zur Bedingung für die Eröffnung weiterer Kapitel in den Beitrittsverhandlungen mit dem Nachbarland gemacht. Jüngst hat sich auch die Europäische …

  • Bericht IEP-Mittagsgespräche Archive

IEP-Mittagsgespräch mit Peter Tempel am 3. Dezember 2008: „Ende der französischen Ratspräsidentschaft und Ausblick auf den Dezembergipfel“

Beim letzten Mittagsgespräch des Jahres 2008 gab Ministerialdirektor Peter Tempel, Abteilungsleiter im Auswärtigen Amt, einen Ausblick auf den kommenden Gipfel des Europäischen Rates in Brüssel und sprach über die Bilanz der französischen Ratspräsidentschaft. Tempel benannte drei Kernthemen, mit denen sich …

  • Bericht IEP-Mittagsgespräche Archive

Im Rahmen des IEP-Mittagsgespräch Vortrag mit Diskussion mit Peter Altmaier am 9. Oktober 2008: „Die Europäische Innenpolitik als wesentlicher Baustein des künftigen Integrationsprojektes“

IMG_6363

Einleitend betonte Peter Altmaier, Mitglied des Bundestages und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, dass Bereiche der Innenpolitik „entscheidende Spielfelder“ der Europäischen Union (EU) geworden seien und damit eine größere Dynamik als die klassisch europäischen, bereits vergemeinschafteten Politikfelder entwickelt hätten. …

  • Bericht IEP-Mittagsgespräche Archive