Deutsch-amerikanischer Dialog zum postsowjetischen Raum (DADPOSO)

Bestands­auf­nahme und Potential von europäi­scher Integration und trans­at­lan­ti­scher Koope­ration am Fallbei­spiel       Moldau.

Deutschland und die USA begegnen im postso­wje­ti­schen Raum denselben grund­sätz­lichen und bislang ungelösten Heraus­for­de­rungen, wie die Krisen und Konflikte in der Ukraine oder die zuneh­mende politische Insta­bi­lität in der Republik Moldau. Das Projekt mit dem Titel: „Deutsch- ameri­ka­ni­scher Dialog zum postso­wje­ti­schen Raum: Bestands­auf­nahme und Potential von europäi­scher Integration und trans­at­lan­ti­scher Koope­ration am Fallbei­spiel Moldau“ widmete sich der Stärkung des trans­at­lan­ti­schen Dialogs zum postso­wje­ti­schen Raum und wird vom IEP in Zusam­men­arbeit mit dem German Marshall Fund of the United States (GMF) getragen.

Ziel des Projekts ist es, die bishe­rigen Politiken und Instru­mente Deutsch­lands im Rahmen der Europäi­schen Nachbar­schafts­po­litik und der Östlichen Partner­schaft und jene der USA hinsichtlich der Unter­stützung von Trans­for­ma­ti­ons­pro­zessen im postso­wje­ti­schen Raum auf den Prüfstand zu stellen. Das Projekt soll zu einem besseren Zusam­men­wirken zwischen deutschen und US-ameri­ka­ni­schen Ansätzen beitragen und dabei die spezi­fi­schen Hinder­nisse für Trans­for­ma­ti­ons­pro­zesse in den Ländern des postso­wje­ti­schen Raums in den Fokus stellen.

Das Projekt wird in vier aufein­ander folgenden Dialog­ver­an­stal­tungen in Berlin und Washington den Austausch mit US-ameri­ka­ni­schen Akteu­rinnen und Akteueren und Vertre­te­rinnen und Vertretern Deutsch­lands und weiterer europäi­scher Länder sowie der Zielländer der Östlichen Partner­schaft fördern und im Anschluss daran die Ergeb­nisse in Form eines Review­do­ku­ments publi­zieren.

Der Deutsch-ameri­ka­nische Dialog wird gefördert durch das Trans­at­lantik-Programm der Bundes­re­publik Deutschland.

Projektteam:

Prof. Dr. Mathias Jopp
Dr. Joerg Forbrig
Olivia Knodt
Dominic Maugeais


Projektnews

Second workshop of the German-American Dialogue: “Supporting transformation in the EU’s Eastern Neighborhood – A test case for European integration and transatlantic cooperation”

From September 26th 27th the second workshop of the German-American Dialogue on the post-Soviet space was held in Washington D.C., under the title: “Supporting trans­for­mation in the EU’s Eastern Neigh­borhood – A test case for European integration and trans­at­lantic coope­ration”. …