Aktuelle Projekte

Jahrbuch der Europäischen Integration

(Link zur Projekt­seite)

Zum Inhalt

Das Jahrbuch der Europäi­schen Integration des Instituts für Europäische Politik (Berlin) dokumen­tiert und bilan­ziert seit 1980 zeitnah und detail­liert den europäi­schen Integra­ti­ons­prozess. Entstanden ist in 37 Jahren eine einzig­artige Dokumen­tation der europäi­schen Zeitge­schichte. Das “Jahrbuch der Europäi­schen Integration 2017” führt diese Tradition fort. In rund 100 Beiträgen zeichnen die Autorinnen und Autoren in ihren jewei­ligen Forschungs­schwer­punkten die europa­po­li­ti­schen Ereig­nisse des Berichts­zeit­raums 2016/2017 nach und infor­mieren über die Arbeit der europäi­schen Insti­tu­tionen, die Entwicklung der einzelnen Politik­be­reiche der EU, Europas Rolle in der Welt und die Europa­po­litik in den Mitglied­staaten und Kandi­da­ten­ländern.

Das Jahrbuch der Europäi­schen Integration wird freund­li­cher­weise vom Auswär­tigen Amt gefördert.


Vierteljahreszeitschrift integration

Die Viertel­jah­res­zeit­schrift integration richtet sich an alle, die sich in Wissen­schaft, Bildung, Politik, Adminis­tration und in den Medien mit europäi­schen Fragen beschäf­tigen. Sie ist ein theorie­ge­lei­tetes und politik­be­zo­genes inter­dis­zi­pli­näres Forum zu Grund­satz­fragen der europäi­schen Integration. Aktuelle Probleme der Europa­po­litik werden aus politi­scher und akade­mi­scher Perspektive disku­tiert.

(Link zur Projekt­seite)