Kurt Georg Kiesinger (1966 – 1969)

Durch einen Klick auf eine der Jahreszahlen springen Sie direkt zum entsprechenden Zeitabschnitt.

1966 | 1967 | 1968

By Bundesarchiv_B_145_Bild-F029237-0007,_Nürburgring,_Bundeswehrparade_zum_NATO-Jubiläum.jpg derivative work: BartBassist [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
By Bundesarchiv_B_145_Bild-F029237-0007,_Nürburgring, _Bundeswehrparade_zum_NATO-Jubiläum.jpg derivative work: BartBassist [CC BY-SA 3.0 de]


1966

12.12.1966
Der Arbeitskreis Europäische Integration (AEI) wird als rechtsfähiger Verein gegründet. Er ist die „älteste und größte interdisziplinäre europawissenschaftliche Vereinigung in Deutschland“. Seit 1992 veröffentlicht der AEI gemeinsam mit dem IEP die seit 1978 bestehende europapolitische Vierteljahreszeitschrift integration.


1967

10.05.1967
Bonn unterstützt den erneuten EG-Beitrittsantrag von Großbritannien und Irland, nachdem das erste Beitrittsgesuch 1961 von der französischen Regierung unter de Gaulle blockiert wurde.

01.07.1967
Bei der Gründung des Rates der Wirtschafts- und Finanzminister (ECOFIN) wird das Interesse der Bundesrepublik Deutschland beachtet, keine rechtlich bindende Richtlinien, sondern lediglich Orientierungen in der Wirtschaftspolitik vorzugeben (Broad Economic Policy Guidelines).

01.07.1967
Mit Inkrafttreten des Fusionsvertrags übernimmt die Bundesrepublik Deutschland die erste Ratspräsidentschaft der Europäischen Gemeinschaften.

22.08.1967
Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) legt ein Memorandum zur Zukunft der EWG vor, in dem er sich für den Abbau von Wettbewerbsschranken stark macht. Dies ist ein erster Schritt in Richtung eines gemeinsamen Binnenmarkts.


1968

01.07.1968
Die in den Römischen Verträgen vorgesehene Zollunion zwischen Belgien, der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und den Niederlanden tritt in Kraft.


Die Chronologie deutscher Europapolitik wurde als Teil des Handbuchs zur deutschen Europapolitik von Richard Steinberg erarbeitet.