Workshop Finanzpakete und Erweiterung der EU — Aktuelle europapolitische Herausforderungen

Unter dem Eindruck der Kontro­verse unter den Mitglied­staaten und der öffent­lichen Debatte über den für den 3. Oktober 2005 geplanten Beginn der Beitritts­ver­hand­lungen mit der Türkei fand am 19. September 2005 ein Workshop der Studi­en­gruppe “Erwei­terung und Konso­li­dierung der EU” des Instituts für Europäische Politik statt. Mehr als 40 hochrangige Experten aus Politik und Wissen­schaft disku­tierten zunächst über Kondi­tionen, Instru­mente und Gestal­tungs­op­tionen eines möglichen EU-Beitritts der Türkei. Im zweiten Teil des Workshops behan­delte die Studi­en­gruppe aktuelle und grund­sätz­liche Fragen der EU-Finanz­ver­hand­lungen, die derzeit unter der Ägide der briti­schen Ratsprä­si­dent­schaft geführt werden.

Vorsitz: Elmar Brok, MdEP


Bilder