Workshop: Der Wert Europas

Am 16. Januar 2012 veran­staltete das Auswärtige Amt in Koope­ration mit dem Institut für Europäische Politik einen Workshop zum Thema „Der Wert Europas“. Eine Reihe von namhaften Juristen, Ökonomen und Politik­wis­sen­schaftlern aus dem Netzwerk des IEP disku­tierten die Frage nach dem Wert der Europäi­schen Union aus inter­dis­zi­pli­närer Perspektive. Anlass des Workshops bildete das schwin­dende Vertrauen der Unions­bürger in Europa. Der Wert Europas wurde dabei nicht allein aus finanz­wis­sen­schaft­licher Perspektive, sondern auch mit Blick auf die Außen­po­litik, den Raum der Freiheit der Sicherheit und des Rechts, die Erwei­te­rungs­po­litik und die Frage nach den Kosten eines Nicht-Europa disku­tiert.

Die Ergeb­nisse des Workshops sind als Beiträge in integration 2/2012 zu finden.