Wahl des Präsidenten des Instituts für Europäische Politik und seiner drei Vizepräsidenten

Bei unserem Europapolitischen Sommerempfang am 5. Juli 2018 im Europäischen Haus wurde die Leitung des Instituts im feierlichen Rahmen an unsere neue Doppelspitze übergeben. Neben der Übergabe an die beiden neuen Direktorinnen Dr. Katrin Böttger und  Dr. Funda Tekin stand auch die Wahl des Präsidenten des Instituts für Europäische Politik und seiner 3 Vizepräsidenten durch die Versammlung der Kuratoren an.

Wir freuen uns sehr, dass Dr. Werner Hoyer als Präsident unseres Instituts erneut bestätigt wurde. Er ist Präsident der Europäischen Investitionsbank in Luxemburg. Als Vizepräsidenten ebenfalls wiedergewählt wurden der Ehrenpräsident der Europa-Union Deutschland und ehemalige Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments Elmar Brok, MdEP, und Axel Schäfer, MdB, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag. Zugleich freuen wir uns sehr, dass Prof. Sabine Saurugger, Universität Sciences Po Grenoble, als Vizepräsidentin gewählt worden ist. Sie übernimmt den Stellvertreterposten von Prof. Dr. Rudolf Hrbek, Universität Tübingen und Arbeitskreis Europäische Integration, der das IEP über viele Jahre als Vizepräsident begleitet hat. An dieser Stelle möchten wir Ihm herzlich für sein Engagement und seine Begeisterung für unsere Arbeit danken.

Vielen Dank an all unsere KuratorInnen für ihr Vertrauen in unsere Arbeit und das zahlreiche Erscheinen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!