Übergabe der Geschäftsführung von Prof. Dr. Mathias Jopp an Dr. Katrin Böttger und Dr. Funda Tekin

Prof. Dr. Mathias Jopp hat die Leitung des Instituts für Europäische Politik zum 1. Juli 2018 nach 23 erfolgreichen Jahren an Dr. Katrin Böttger und Dr. Funda Tekin übergeben. Die feierliche Übergabe, die Sie sich im Stream ansehen können, fand am 5. Juli 2018 in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland statt.

Unter der neuen Leitung setzt Dr. Katrin Böttger, seit 2010 stellvertretende Direktorin des IEP, in der Forschung Schwerpunkte auf die Europäische Nachbarschaftspolitik, die EU-Zentralasienpolitik, die Europäische Bürgerinitiative und Europaskeptizismus. Dr. Funda Tekin war bisher Senior Advisor am IEP, Senior Researcher am Centre International de Formation Européenne und Vizedirektorin am CETEUS an der Universität zu Köln. Am IEP ist sie für die Publikationen sowie für das Deutsch-Nordisch-Baltische Forum verantwortlich und legt Forschungsschwerpunkte auf die EU-Türkei-Beziehungen, den Raum der Freiheit, Sicherheit und des Rechts, Differenzierte Integration und die Zukunft Europas.

Prof. Dr. Mathias Jopp wird in seiner neuen Funktion die internationalen Programme unseres Instituts, deren Zahl in den letzten Jahren zugenommen hat, betreuen.

Wir freuen uns sehr, Sie unter unserer neuen Doppelspitze auch in der Zukunft wissenschaftlich zu begleiten!