Studienreise im Rahmen des Projekts PAIC von 26. November – 1. Dezember 2017

PAIC_logo

Von 26. November bis 1. Dezember 2017 findet eine Studienreise für deutsche NachwuchswissenschaftlerInnen nach Kiew statt, die im Rahmen des Projekts „Platform for Analytics and Intercultural Communication“ (PAIC) organisiert wird.

Die Studienreise soll NachwuchswissenschaftlerInnen mit starkem wissenschaftlichen Bezug zur Ukraine ermöglichen, sich mit VertreterInnen ukrainischer Think Tanks formell und informell auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Sie bietet zudem die Chance, Einblick in die Innen- und Außenpolitik der Ukraine mit Schwerpunkten in Bildung, Sozialwesen und Dezentralisierung zu erhalten. Die TeilnehmerInnen der Studienreise werden auch die Möglichkeit haben, an der Think Tank-Konferenz am 30. November 2017 in Kiew teilzunehmen, die als eine der wenigen Austauschplattformen für ukrainische Denkfabriken gilt und Denkfabriken aus allen Regionen der Ukraine vereint.

Das Projekt „Platform for Analytics and Intercultural Communication“ (PAIC) wird vom Institut für Europäische Politik e.V. (IEP, Berlin) in Zusammenarbeit mit der International Renaissance Foundation (IRF, Kiew), der Ilko Kucheriv Democratic Initiatives Foundation (DIF, Kiew) und der Denkfabriken-Initiative „think twice UA“ (Kiew) mit Unterstützung des Auswärtigen Amts in den Jahren 2017–2018 durchgeführt.