Referent:in Kommunikation/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) ab 1. November 2020

Das Institut für Europäische Politik e.V. (IEP) ist als gemein­nützige Organi­sation auf dem Gebiet der europäi­schen Integration tätig und zählt zu den führenden außen- und europa­po­li­ti­schen Forschungs­ein­rich­tungen in Deutschland. Wir arbeiten national und trans­na­tional an der Schnitt­stelle von Wissen­schaft, Politik, Verwaltung und politi­scher Bildung. Das IEP wird von Dr. Katrin Böttger und Dr. Funda Tekin in Form einer Doppel­spitze geleitet.

Wir suchen zum 1. November 2020 eine:n Referent:in Kommu­ni­ka­ti­on/­Presse- und Öffent­lich­keits­arbeit (m/w/d), 100%, TvöD 13. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet; mit Möglichkeit auf Verlän­gerung.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir bieten

Ein spannendes, dynami­sches und chancen­ge­rechtes Arbeits­umfeld in einem jungen und motivierten Team an einem europaweit vernetzten Forschungs­in­stitut und eine abwechs­lungs­reiche und anspruchs­volle Tätigkeit. Durch die Vielfalt der Aufgaben bietet diese Position viel Abwechs­lungs­reichtum, Gestal­tungs­spielraum und Entwick­lungs­po­tenzial.

Bitte senden Sie Ihre aussa­ge­kräftige Bewerbung (Motiva­ti­ons­schreiben, aussa­ge­kräftige Liste vorhan­dener Publikationen/Kommunikationskampagnen, tabel­la­ri­scher Lebenslauf, Studi­en­nach­weise, evtl. Praktikums-/ Arbeits­zeug­nisse) bis zum 25. September 2020, 12.00 Uhr per E‑Mail in einem PDF Dokument an: bewerbungen@iep-berlin.de. Die Bewer­bungs­ge­spräche sind für die 41. KW 2020 geplant.