Wegbegleiter der europäischen Integration. 60 Jahre Institut für Europäische Politik

Heraus­ge­geben von Hartmut Marhold im Namen des Vorstands des Instituts für Europäische Politik (IEP) und mit Beiträgen von zahlreichen Autoren und Autorinnen, u.a. drei ehema­ligen Direk­toren und Direk­to­rinnen, eines Vorworts unseres Präsi­denten Werner Hoyer sowie Wegge­fährten wie Elmar Brok und Axel Schäfer, beide Vizeprä­si­denten des IEP, zeichnet der 98. Band der Schrif­ten­reihe des IEP anlässlich des 60. Geburtstags des Instituts ein umfas­sendes Bild der Insti­tuts­ge­schichte.

Seit der Gründung vor 60 Jahren am 25. April 1959 wird im IEP Europa gedacht. Dieser Band zieht Bilanz und lässt die Beiträge des IEP zu inter­na­tio­naler Forschung und Kommu­ni­kation für Politik und Zivil­ge­sell­schaft Revue passieren, mit Beiträgen aus allen Epochen und Arbeits­be­reichen, von 23 Autoren und Autorinnen, die das IEP mitge­staltet und begleitet haben.

Hervor­ge­gangen aus den euro-födera­lis­ti­schen Bewegungen der Nachkriegszeit hat sich das IEP als Think-Tank in Deutschland durch inter­dis­zi­plinäre Wissen­schaft und Forschung, durch Publi­ka­tionen und Veran­stal­tungen, durch Schulungs- und Lehrpro­gramme in der deutschen Europa­po­litik einen Namen gemacht als Vordenker, Ratgeber und Agenda-Setter.

Die in diesem Band präsen­tierten Entwick­lungen und Forschungs­felder reichen von den Optionen, die sich zu Zeiten der Römischen Verträge boten, bis zur Zentral­asi­en­po­litik der Europäi­schen Union heute, über die Einbindung Mittel­eu­ropas in die europäische Integration nach der Wende von 1989 bis zu Fragen der Demokra­ti­sierung des EU-Systems.

Das Werk ist Teil der Reihe Europäische Schriften, Band 98 und wird freund­li­cher­weise vom Auswär­tigen Amt gefördert.


Mit Beiträgen von:

Katrin Böttger, Gianni Bonvicini, Wolf-Ruthart Born, Elmar Brok, Vladimir Handl, Gunilla Herolf, Werner Hoyer, Rudolf Hrbek, Mathias Jopp, Beate Kohler, Michael Kreile, Barbara Lippert, Wilfried Loth, Hartmut Marhold, Jürgen Mittag, Peter-Christian Müller-Graff, Elfriede Regels­berger, Axel Schäfer, Otto Schmuck, Franz Schoser, Funda Tekin, Jürgen Trumpf und Wolfgang Wessels.


Heraus­geber im Namen des Vorstands des Instituts für Europäische Politik:

Prof. Dr. Hartmut Marhold

Wegbe­gleiter der europäi­schen Integration
60 Jahre Institut für Europäische Politik

2019, 378 S., Broschiert
ISBN 978–3‑8487–6161‑6

Bestellbar im Nomos Verlag


Downloads