Studie “Der Wert Europas” erschienen

Die Studie „Der Wert Europas“ des Instituts für Europäische Politik befasst sich mit dem materi­ellen und immate­ri­ellen Wert Europas. Sie präsen­tiert eine Kosten-Nutzen-Analyse für die Bereiche „Euro“, „Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts“, „Unions­bür­ger­schaft und die Erwei­te­rungs- und Nachbar­schafts­po­litik“. Die Studie stellt heraus, dass den jewei­ligen Kosten eines Politik­be­reichs ein spezi­fi­scher Nutzen gegenüber steht, der in der öffent­lichen Wahrnehmung häufig nicht präsent ist. Dies gilt insbe­sondere für Deutschland in den Bereichen Wirtschaft und Handel sowie für alle Unions­bürger durch europa­weite Standards im Verbraucher- und Umwelt­schutz, die Vorzüge der Unions­bür­gerschschaft und des einheit­lichen Rechts­raumes.

Zur Projekt­seite…