Policy Brief „European security post-Merkel – Denmark should urge Franco-German coordination on EU defence“ erschienen

Im aktuellen DIIS Policy Brief reflek­tieren Fabrizio Tassinari (DIIS) und Sebastian Tetzlaff (IEP) über das Fehlen einer gemein­samen strate­gi­schen Vertei­di­gungs­stra­tegie der EU. So sollten kleinere Mitglieds­staaten wie Dänemark stärker betonen, dass PESCO, unter­stützt von Deutschland, und die franzö­sische EI2 Initiative nicht in Konkurrenz zuein­ander stehen müssen.

Das vollständige Policy Brief finden Sie hier als PDF zum Download.

European security post-Merkel - Denmark should urge Franco-German coordination on EU-defence