PAIC Expertengespräch in Kiew: Die Qualität von Analysen und Daten in der Ukraine

Am 6. Dezember 2018 führt die Platform for Analytics and Intercultural Communication (PAIC) in enger Zusammenarbeit mit der Ilko Kucheriv Democratic Initiatives Foundation eine Expertenrunde zum Thema „Die Qualität von Analysen und Daten in der Ukraine: Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Think Tanks and dem Staat” in Kiew durch.

Vertreter*innen von staatlichen Behörden, Beratungsgremien und der Zivilgesellschaft werden die Rolle der policy analysis im Reformprozess diskutieren, sowie die Frage, wie regionale Denkfabriken besser in den politischen Entscheidungsprozess auf nationaler und regionaler Ebene eingebunden werden können, und wie die Dezentralisierungsreform die Rolle regionaler Denkfabriken beeinflussen. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten einer stärkeren Zusammenarbeit zwischen staatlichen Akteuren und Denkfabriken geprüft. Untenstehend finden Sie den Link zum Veranstaltungsprogramm.

Die Expertenrunde wird im Rahmen des PAIC-Projekts organisiert und wird in Zusammenarbeit mit der Ilko Kucheriv Democratic Initiatives Foundation und der Denkfabriken-Initiative „think twice UA“ mit Unterstützung des Auswärtigen Amts durchgeführt. Ziel des Projekts ist es, Fachkompetenzen ukrainischer Think Tanks nachhaltig zu fördern, einen umfangreichen Wissenstransfer über Prozesse in der Ukraine nach Deutschland zu ermöglichen und die Zusammenarbeit mit deutschen Denkfabriken effektiv auszubauen.