German-Nordic-Baltic-Forum 2011

Am 30. und 31. Mai 2011 fand zum dritten Mal das Deutsch-Nordisch-Baltische Forum statt. Unter dem Titel “The EU’s Foreign Policy – how to forward internal unity and external strength? Views from Germany, Poland, Nordic and Baltic countries” disku­tierten circa 30 Experten aus dem Baltikum, den Nordi­schen Staaten, Polen und Deutschland.

Das Experten-Seminar wird in Koope­ration zwischen dem Institut für Europäische Politik (IEP), dem Stockholm Inter­na­tional Peace Research Institute (SIPRI) und dem Swedish Institute of Inter­na­tional Affairs (UI/SIIA) organi­siert und wurde in diesem Jahr in den Räumlich­keiten des UI/SIIA in Stockholm abgehalten.

Weitere Hintergrundinformationen/Literaturverweise zum Thema der Veran­staltung:

Downloads