Mittagsgespräche

Das IEP veran­staltet Mittags­ge­spräche, die sich mit aktuellen Themen der europäi­schen Politik ausein­an­der­setzen. Dazu werden profi­lierte Redner und Experten aus Regierung, Verwaltung und Wissen­schaft  der EU-Mitglied­staaten und ‑Insti­tu­tionen einge­laden, um über  Heraus­for­de­rungen und Perspek­tiven der europäi­schen Integration zu disku­tieren. Die Mittags­ge­spräche sind ein Forum, auf dem sich inter­es­sierte Teilnehmer aus unter­schied­lichen Richtungen austau­schen können. Sie sind damit Ausdruck der wichtigsten Ziele des IEPs: die Förderung eines Diskurses zu europa­po­li­ti­schen Themen und der Austausch zwischen politi­schen Entschei­dungs­trägern, Wissen­schaftlern, Journa­listen und Bürgern.

IEP-Mittagsgespräch mit Elmar Brok am 26. April 2012: “Europa am Scheideweg – Mit Solidarität und effektiver Strukturverwandlung zu neuen Ufern”

Anlässlich des Mittags­ge­sprächs am 26. April 2012 referierte Elmar Brok, Vorsit­zender des Ausschusses für Auswärtige Angele­gen­heiten des Europäi­schen Parla­ments, zu den internen und externen Heraus­for­de­rungen für die Zukunft Europas. Europas Verant­wortung bezüglich finan­zi­eller und politi­scher Lösungs­stra­tegien standen dabei im Mittel­punkt …

  • Bericht Mittagsgespräche

IEP-Mittagsgespräch mit Dr. Andreas Schockenhoff am 23. April 2012: “Deutschland und Frankreich als alter und neuer Kern Europas”

Dr. Andreas Schockenhoff, stell­ver­tre­tender Vorsit­zender der CDU/CSU-Fraktion des Deutschen Bundes­tages und Vorsit­zender der deutsch-franzö­­si­­schen Parla­men­ta­ri­er­gruppe, sprach am 23. April 2012 beim IEP-Mittags­­ge­­spräch im Europäi­schen Haus Berlin zum Thema „Deutschland und Frank­reich als alter und neuer Kern Europas“. Dabei unter­strich er …

  • Bericht Mittagsgespräche

IEP-Mittagsgespräch mit Axel Schäfer am 26. Januar 2012: “Europa: intergouvernemental oder supranational?”

Axel Schäfer, MdB und stell­ver­tre­tender Frakti­ons­vor­sit­zender der SPD, sprach beim Mittags­ge­spräch am 26. Januar 2012 zu der Frage, in welchem konzep­tio­nellen Rahmen die EU sich in Zukunft weiter entwi­ckeln solle, insbe­sondere im Angesicht der Schul­den­krise. Die Gegen­über­stellung von Inter­gou­ver­ne­men­ta­lität und …

  • Bericht Mittagsgespräche

IEP-Mittagsgespräch mit Dr. Nikolaus Meyer-Landrut am 19. Dezember 2011: “Wege aus der Krise – Ansatzpunkte und Prioritäten deutscher Europapolitik”

Minis­te­ri­al­di­rektor Dr. Nikolaus Meyer-Landrut, Leiter der Abteilung Europa­po­litik im Bundes­kanz­leramt, sprach beim IEP-Mittags­­ge­­spräch im November über „Wege aus der Krise – Ansatz­punkte und Priori­täten deutscher Europa­po­litik“. Dabei setzte er den Schwer­punkt auf den Umgang mit der Staats­schul­den­krise in der Eurozone …

  • Bericht Mittagsgespräche

IEP-Mittagsgespräch mit Michael Clauß am 27. September 2011: “Aktuelle Herausforderungen deutscher Europapolitik”

Minis­te­ri­al­di­rektor Michael Clauß, Leiter der Europa­ab­teilung im Auswär­tigen Amt, sprach beim IEP-Mittags­­ge­­spräch in der Vertretung der Freien und Hanse­stadt Hamburg in Berlin im September zum Thema „Aktuelle Heraus­for­de­rungen deutscher Europa­po­litik“ und setzte dabei Schwer­punkte auf die Staats­schul­den­krise, die Position Deutsch­lands …

  • Bericht Mittagsgespräche

IEP-Mittagsgespräch mit S.E. Dr. József Czukor am 18. Januar 2011: “Schwerpunkte und Ziele der ungarischen Ratspräsidentschaft”

IEP-Mittags­­ge­­spräch mit S.E. Dr. József Czukor, Botschafter der Republik Ungarn, am 18. Januar 2011 im Europäi­schen Haus, Berlin.

Als eine Periode der Imple­men­tierung charak­te­ri­sierte Botschafter Czukor die erste Jahres­hälfte 2011. Diese folge auf eine Phase, in der viele wegwei­sende politische …

  • Bericht Mittagsgespräche