Bürgerdialog „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ in Bremen

Logo_Und jetzt Europa RGB

Das Institut für Europäische Politik hat am 16. März 2017 unter dem Titel „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ und der Federführung der Europa-Union Deutschland zum Bürgerdialog mit Politikern und Experten, zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen, Erwartungen, Ängsten und Hoffnungen, nach Bremen eingeladen. Damit hat die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland auch 2017 an das erfolgreiche Format ihrer früheren Bürgerdialogreihen „TTIP – Wir müssen reden!“ und „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“ angeknüpft.

Das vollständige Programm finden Sie unter diesem Beitrag. Auf www.publixphere.net laden wir Sie ein, auch nach dem Bürgerdialog weiter zu diskutieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur EUD-Reihe Bürgerdialog „Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!“ können Sie hier abrufen.

Downloads