EU-konkret 1/2012 erschienen: Die Europäische Bürgerinitiative: Start in ein neues Zeitalter partizipativer Demokratie auf EU-Ebene

Sylvia-Yvonne Kaufmann, Landesvorsitzende der Europa-Union Berlin sowie Mitglied des Präsidiums der Europa-Union Deutschland, und Julian Plottka, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IEP, betonen in ihrer Diskussion der Grenzen und Potenziale der EBI jedoch die Entwicklungsfähigkeit des Instruments partizipativer Demokratie in der anstehenden praktischen Ausübung des neuen Unionsbürgerrechts. In der Publikation EUD-konkret 1/2012 der Europa-Union Deutschland erläutern sie deshalb entlang des vorgesehenen Verfahrens, wo in der Ausgestaltung Fortschritte im Sinne der Bürgerfreundlichkeit erreicht worden sind und wo es bestehende Hürden in der Praxis zu mildern gilt.