EU-konkret 1/2012 erschienen: Die Europäische Bürgerinitiative: Start in ein neues Zeitalter partizipativer Demokratie auf EU-Ebene

Sylvia-Yvonne Kaufmann, Landes­vor­sit­zende der Europa-Union Berlin sowie Mitglied des Präsi­diums der Europa-Union Deutschland, und Julian Plottka, Wissen­schaft­licher Mitar­beiter am IEP, betonen in ihrer Diskussion der Grenzen und Poten­ziale der EBI jedoch die Entwick­lungs­fä­higkeit des Instru­ments parti­zi­pa­tiver Demokratie in der anste­henden prakti­schen Ausübung des neuen Unions­bür­ger­rechts. In der Publi­kation EUD-konkret 1/2012 der Europa-Union Deutschland erläutern sie deshalb entlang des vorge­se­henen Verfahrens, wo in der Ausge­staltung Fortschritte im Sinne der Bürger­freund­lichkeit erreicht worden sind und wo es bestehende Hürden in der Praxis zu mildern gilt.