Erklärung des Instituts für Europäische Politik zum COVID-19

In den kommenden Wochen wird das Team des Instituts für Europäische Politik (IEP) vor allem von Zuhause aus arbeiten. Angesichts der rasant steigenden Zahlen an COVID-19 Infizie­rungen in Europa und Deutschland hat die Geschäfts­führung des IEP beschlossen, vorerst alle IEP-Veran­stal­tungen und Workshops zu verschieben oder online durch­zu­führen. Die Corona-Krise ist auch eine Gelegenheit für das IEP neue Tools für virtuelle Zusam­men­arbeit innerhalb des IEP und für Online-Veran­stal­tungen auszu­pro­bieren.

Der IEP-Newsletter wie unsere anderen IEP-Publi­ka­tionen werden Sie weiterhin über unsere Arbeit und über europa­po­li­tische Themen und Fragen infor­mieren.

Die IEP-Geschäfts­führung beobachtet die Situation konti­nu­ierlich und wird Sie über neue Entwick­lungen zeitnah infor­mieren.

Bleiben Sie gesund!

Das IEP-Team