Ein Paneuropäisches Plädoyer für die deutsche Ratspräsidentschaft

In einem gemein­samen Meinungs­beitrag für Euractiv Deutschland, Italien und Spanien analy­sieren Dr. Funda Tekin, Direk­torin am Institut für Europäische Politik, Nicoletta Pirozzi, Istituto Affari Inter­na­zionali und Ilke Toygür, Real Instituto Elcano die Heraus­for­de­rungen für die deutsche Ratsprä­si­dent­schaft und plädieren für mutige und intel­li­gente Inves­ti­tionen in die Zukunft.

Deutsch: Ein Plädoyer für die deutsche Ratsprä­si­dent­schaft: Mutig und klug in die Zukunft inves­tieren

Italie­nisch: Un appello alla presi­denza tedesca: investire con coraggio e intel­li­genza sul futuro dell’Europa

Spanisch: Un llama­miento a la presi­dencia alemana: invierta con valentía e inteli­gencia en el futuro de Europa