Studie zum europäischen Mehrwert der Europäischen Bürgerinitiative veröffentlicht

Die Studie zum europäischen Mehrwert der Europäischen Bürgerinitiative, die Julian Plottka, Carmen Gerstenmeyer, Julia Klein und Amelie Tittel für den Wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments erarbeitet haben, ist veröffentlicht worden. Sie können sie auf der EPRS Webseite herunterladen.

Die Studie trägt zur andauernden Reform der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) bei und analysiert Vorschläge zur Reform der EBI-Verordnung hinsichtlich ihres Potentials einen Mehrwert für Europa zu generieren und die Demokratie auf europäischer Ebene zu stärken. Die Ziele der Studie im Detail sind:


Downloads