Der Weg zur Zukunftskonferenz im Überblick

Am 4. März 2019 schlug der franzö­sische Präsident im Europa­wahl­kampf eine Zukunfts­kon­ferenz für Europa vor. Die damals designierte Kommis­si­ons­prä­si­dentin Ursula von der Leyen versprach sie vor ihrer Wahl dem Europäi­schen Parlament. Parlament, Kommission und Rat der EU haben seitdem verhandelt. Auf den Tag genau zwei Jahre nach Macrons Rede kam die Einigung. Unsere für die Friedrich-Ebert-Stiftung erstellte Chrono­logie zeigt alle Etappen der langwie­rigen Verhand­lungen im Überblick.

 

Downloads