Das Berlin Policy Hub Team heißt die ersten Gäste aus Moldau und Georgien willkommen

Am 23. April 2018 begrüßte das Berlin Policy Hub Team WissenschaftlerInnen des moldauischen Think Tanks European Institute of Politics and Reforms (IPRE) und des georgischen Think Tanks Georgian Institute of Politics (GIP) zu ihrem ersten Forschungs- und Vernetzungsaufenthalt in Berlin.

Im Rahmen der europaweiten Initiative „Europeanization beyond Process“ fungiert der Berlin Policy Hub des IEP als eine erste Anlaufstelle und gastgebende Institution für an der Initiative teilnehmende osteuropäische Think Tanks. Im Vorlauf der Aufenthalte organisierte das IEP Treffen zwischen den ForscherInnen aus Moldau und Georgien und deutschen ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen. Ziel dieser Treffen ist es, die Sichtbarkeit von in den Ländern der östlichen Partnerschaft relevanten Themen zu erhöhen und den WissenschaftlerInnen dieser Länder die Möglichkeit zu geben, ihre Forschungsergebnisse hierzu einem breiteren deutschen Publikum zu vorzustellen. Wir hoffen, dass für die kommenden Tage interessante Diskussion und fruchtbare Ideenaustausche auf unsere moldauischen und georgischen Partnerinstitutionen warten.