AG Außenpolitik

The EU goes global! Die EU als inter­na­tio­nalen Akteur etablieren, das ist unser Ziel. Denn mit ihrer gegen­wär­tigen außen­po­li­ti­schen Archi­tektur ist die Europäische Union den aktuellen und zukünf­tigen globalen Heraus­for­de­rungen nicht gewachsen. Möchte die EU im 21. Jahrhundert Einfluss auf das Weltge­schehen nehmen, muss sie Reformen anstreben. Dazu haben wir eine Vision entwi­ckelt!

Wir, Carmen Gersten­meyer, Christian Kiefer, Franziska Petri, Daniel Schade und Elisabeth Weißwange, sind eine kleine Gruppe junger Akade­miker und Praktiker, die eine Leiden­schaft für europäische Außen­po­litik teilen. Wir verstehen uns als Europäer und unseren Ansatz als Europäische Perspektive. Daher sagen wir: Alter­native Europa – EU goes global!

Das Diskus­si­ons­papier zur europäi­schen Außen­po­litik gibt es hier: ALTEU! EU goes global