Beiträge vom Juni 2020

Studentische Hilfskraft (m/w/d, 10 Stunden/Woche) zur Unterstützung des „Eurasia Lab & Fellowship Program“ zum 1. August 2020 gesucht

Das Institut für Europäische Politik e.V. (IEP) ist als gemein­nützige Organi­sation auf dem Gebiet der europäi­schen Integration tätig und zählt zu den führenden außen- und europa­po­li­ti­schen Forschungs­ein­rich­tungen in Deutschland. Es arbeitet national und trans­na­tional an der Schnitt­stelle von Wissen­schaft, Politik, …

  • 30. Juni 2020

Der (europäische) Föderalist: Gesamteuropäische Listen – aber wie? Einige Ausgestaltungsoptionen und ihre Vor- und Nachteile

Die öffent­liche Debatte über gesamt­eu­ro­päische (oder, im Brüsseler Jargon: „trans­na­tionale“) Europa­wahl­listen ist im letzten Jahr etwas leiser geworden. Nach der Ablehnung durch eine Mehrheit im Europäi­schen Parlament Anfang 2018 verschwand der Vorschlag zunächst von der unmit­tel­baren Agenda. Aller­dings dürfte damit noch nicht …

  • 19. Juni 2020

Der (europäische) Föderalist: “Kein Grund zur Eile: Eine gut vorbereitete und inklusive Konferenz zur Zukunft Europas sollte am 9. Mai 2021 beginnen” von Julian Plottka

Seitdem die deutsche Regierung begonnen hat, Eckpunkte ihrer bevor­ste­henden Ratsprä­si­dent­schaft zu skizzieren, wurde von inter­es­sierter Seite eine Debatte angestoßen, warum die Konferenz zur Zukunft Europas (Confe­rence on the Future of Europe, CoFoE) auf der deutschen Agenda nicht höher rangiert. Bundes­kanz­lerin Angela Merkel weckte …

  • 10. Juni 2020